Mi. 14. November  - 19h30 -  VORTRAG: "Und sie erkannten sich" - Eros und Liebe als

gesellschaftliche Transformationskraft

   

Was heißt Heilung in der Liebe? Was bedeutet

Erkenntnis in der Sexualität? Und können die

Geschlechter sich versöhnen und ihre Urliebe

befreien? Sabine Lichtenfels und Dieter Duhm, seit 40 Jahren ein Paar der freien Liebe und Partner im Aufbau des Kulturmodells Tamera (Portugal), haben ein gemeinsames Buch geschrieben: "Und sie erkannten sich. Das Ende der sexuellen Gewalt." (www.Verlag-Meiga.org) Sabine Lichtenfels liest aus ihrem Buch, sie und ihr Team stellen die Liebesschule und Tamera vor.

 

Kollekte 


Sa. 10. November 2018 - 19h30: Milonga - Tango Argentino 

 

LA PERLA: die neue Milonga in Zürich mit klassisch-traditionellen, erlesenen Tangomusikperlen und einem exquisiten Abendessen! 

 

TANGO ARGENTINO ist lebendig, voller Sehnsucht, komplex, aufregend, kraftvoll, faszinierend, erotisch, witzig, romantisch, schwärmerisch, sinnlich und … gesund! Seit 2009 schützt die UNESCO den Tango Argentino als immaterielles Weltkulturerbe.

 

Eintritt 15 CHF


Sa 3. November - 18h30 -  Tantzeria

 

Freies Barfuss-Tanzen zu inspirierter Musik mit 2 Wellen von 2 DJs, Begegnungsraum für Wiedersehen und neu Kennenlernen, super feines Mit-Bring-Büffet zum Schlemmen und einem meditativen, musikalischen Überraschungsfinale zum Ausklingen lassen und Chillen. Willkommen.

 

Die Tantzeria ist und bleibt ein Ort der Gemeinschaft, wo unterschiedlichste Menschen sich begegnen und sich gegenseitig inspirieren können. Mit offener Neugierde einander begegnen - das ist die Grundlage dafür, dass wir an der Tantzeria eine lebendige Gemeinschaft erfahren können, in der jede(r) so sein kann, wie er/sie grad ist.

 

18:30    Türöffnung und warmtanzen

19:00    Ein Moment der Achtsamkeit   ->     DJ Stefan - Stefan Gut - www.being-one.ch

20:30    Ein Moment der Vertiefung  ->     DJ Marc L. - Marcel Papis

Ausklingenlassen zu sanfter Musik. Im Tanzraum eher still - im Foyer auch gerne gesprächig.

23:00    Ende

  Infos auf tantzeria.ch


Do 1. November - 19.00 Uhr - Potluck Dinner am Weltvegantag

 

Packt die Kochlöffel und Teigschaber aus, die Vegane Gesellschaft Schweiz läd zu ihrem jährlichen Potluck-Dinner am 1. November, dem Weltvegantag, ein. 

 

Alle sind herzlich eingeladen mitzumachen und dabei zu sein! An einem Potluck bringt jede*r etwas Selbstgemachtes für 2 – 3 Personen mit. Sämtliche mitgebrachten Speisen werden dann zu einem grossen, farbenfrohen Buffet zusammengestellt.

 

- 18.00 Uhr ist Türöffnung und um

- 19.00 Uhr Begrüssung und Buffeteröffnung. Der Potluck dauert bis 22.00 Uhr.

 

Eintritt: Wer Essen dabei hat, zahlt CHF 5.- Eintritt und bekommt dafür 2 Tombola Lose. Wer kein Essen dabei hat, zahlt CHF 15.- und bekommt ebenfalls 2 Lose.

Alle Infos auf vegan.ch


 

Oktober 2018

 

Mo. 1. Okt - 19h30: Musicalworkshop «Some like it Hot» - jeden Montag

 

Do 11.Oktober 2018 - 19h-21h Filmvorführung BRAND III: 

 

Sa. 13. Okt - 19h30: Milonga - Tango Argentino

 

Mi. 24. Oktober 19h30 - Ecstatic Dance

 

Fr. 26. Okt - 20h00: Das Marionettentheater "Wunderland"

 

Sa. 27. Okt - 19h30: 5 Rythmen - Waves

 

So. 28. Okt - 17h: Global Ecovillage Network - in Zürich

 

So. 28. Okt - 19h: Inspirierende Rede von Dr. Will Tuttle (18h Potluck Dinner)

 


So. 28. Oktober 2018 - 18h-21h 

Inspirierende Rede von Dr. Will Tuttle

 

Dies ist eine grossartige Gelegenheit, den legendären Will Tuttle persönlich kennenzulernen! Will ist Autor des Nr. 1 Bestseller Buchs THE WORLD PEACE DIET sowie Experte im Dokumentarfilm "Cowspiracy" und anderen Filmen. 

 

Will ist ein ehemaliger Zen-Mönch und Dharma-Meister in der Zen-Tradition und Empfänger des Courage of Conscience Awards. Er wird über die heute vorherrschende Esskultur und ihre Problematik sprechen und die positiven Auswirkungen einer rein pflanzlichen Ernährung auf körperlicher, spiritueller, ökologischer und sozialer Ebene aufzeigen. PROGRAMM:

- 18.00 Uhr: Beginn und Abendessen im Potluck-Stil 

- 19.00-21.00 Uhr:  Will Tuttle Vortrag Vortrag mit  Vorspielen von Musikstücken am Klavier, die Will selber komponiert hat, teilweise begleitet von seiner Frau Madeleine auf der Silberflöte

 Eintritt: CHF 12, falls du ein Gericht fürs Buffet mitbringst resp.

CHF 25.-, falls du kein Gericht mitbringst, aber ebenfalls vom Buffet essen willst.

Mit dem Erlös werden weitere Vorträge fianziert

Weitere Infos

 


So. 28. Oktober 2018 - 17h00-19h00 

Global Ecovillage Network - in Zürich 

 

Internationale Repräsentanten: Gemeinschaften für eine regenerative Welt

 

Inspirierende Gemeinschaftsgründer und Repräsentanten von Europa und Internatinonal zeigen die Vielfalt von nachhaltigen Leben in Ökotdörfern weltweit.

 

Eintritt: Spenden Willkommen

www.gen-europe.org


Fr. 26. Oktober 2018 - 20.00 Uhr: DAS MARIONETTENTHEATER „WUNDERLAND“

 

Zeigt  das Stück :„Glück und Pech und was dazwischen liegt...

Mit Witz und poetischen Charme, erzählt der Märchenerzähler selber und  mit seinen Marionetten Kurzgeschichten über das Glück , Pech und was dazwischen liegt ...

Mal zum Schmunzeln, mal zum Nachdenken, mal bissig.

 

Für Erwachsene, Spieldauer:  ca.  55 Minuten

Eintritt: Kollekte

Spiel, Idee: Hans Portmann

Regie: Kathrin Sommer 


Do. 25. Oktober 2018 - 19h-21.30h - Dialog Konstruktiv - Ein Dialogabend

 

 

Einladung zum Gruppengespräch, bei dem Ihre Gedanken auf Interesse stossen.

 

Kosten: freiwillige Kollekte, Unkostenbeitrag

 

Teilnahme: Sie können spontan und ohne Anmeldung an den jeweiligen Dialogen teilnehmen. Kontakt: hj.steinmann@bluewin.ch

 

Weitere Daten:  25. Oktober / 22. November / 24. Januar 2019

 

Extra:  am Donnerstag, 15. November 2018 findet von 16 – 18 Uhr im Rahmen der „Langen Nacht der Philosophie“ ein Spezial-Dialog statt:  Experimentelles Denken – Reflexionserfahrung durch Bohmschen Dialog   https://www.langenachtderphilosophie.ch/ 

Ort: Kulturmarkt, Aemtlerstrasse 23, 8003 Zürich

 


Mi. 24. Oktober - 19h30 -  Ecstatic Dance 

 

A community gathering of people who love to dance. Join us and enjoy a safe space to dance without talking, drinking and the nightclub vibe. This is about getting great exercise, freeing your mind and body, and connecting with yourself and others in vibrant health. 

See you on the dance floor. Johanna & Ecstatic Dance Team.

 

Ecstatic Dance empowers people of all shapes, sizes, and backgrounds to freely express themselves; the liberating atmosphere creates a melting pot of acceptance and the fearlessness with which others move gives newbies permission and courage to dance without inhibition.

ecstaticdance.ch


Sa. 13. Oktober 2018 - 19h30: Milonga Premiere - Tango Argentino 

 

LA PERLA: die neue Milonga in Zürich mit klassisch-traditionellen, erlesenen Tangomusikperlen und einem exquisiten Abendessen! 

 

TANGO ARGENTINO ist lebendig, voller Sehnsucht, komplex, aufregend, kraftvoll, faszinierend, erotisch, witzig, romantisch, schwärmerisch, sinnlich und … gesund! Seit 2009 schützt die UNESCO den Tango Argentino als immaterielles Weltkulturerbe.

 

Eintritt 15 CHF


Do 11.Oktober 2018 - 19h-21h Filmvorführung BRAND III: 

 

Dokumentarfilm zum Hambacher Forst und anschliessend Erfahrungsberichte sowie Informationen zu den Ende Gelände- Aktionstagen 25.-28. Oktober.

Susanne Fasbender blickt In BRAND III zurück auf erste Klimacamps im Rheinland, besucht engagierte BürgerInnen gegen Gesundheitsschäden durch Braunkohleverstromung und erzählt die Geschichte der Waldbesetzung im 

Hambacher Forst bis zur Räumung im Jahr 2018. Wir schauen zusammen diesen berührenden Film und zeigen Möglichkeit auf, wie man sich im  Rheinland aktiv für Klimagerechtigkeit einsetzen kann.

 

Ganzer Filmbeschrieb hier 

Hambach blog

Ende Gelände website

 


Download
Flyer Workshop-Ausschreibung "Some like it Hot"
Flyer mit allen Infos
Flyer 'Some like it Hot'.jpg
JPG Bild 510.9 KB

Mo. 1. Oktober 2018 - 3. März 2019 - 19h30: Musicalworkshop «Some like it Hot»

 

Tanz-, Gesang- und Schauspieltraining

 

Wir erarbeiten ein komplettes Musical!

 

Choreografie: Sabine Schindler

Gesang: Mark B. Lay

Schauspiel & Regie: Roland Körner

 

Offen für alle ab ca. 16 Jahre

Jeden Montag 19h30 - 22h00 - Aufführungen 1.-3. März 2019

 

weitere Infos & Anmeldung: musiktheater-schweiz.ch oder

R. Körner: Tel. +41 79 662 95 37


 

September 2018

 

So. 2. September - 9h30: Colour AbunDANCE - Workshop

 

Mo 3. September - 19h30: Gesangsunterricht mit Mark Lay - wöchentlich  

 

Do. 6. September 2018 - 19h30: Cacao Ceremonie and Dance

 

Sa. 8. September - 19h30: La Perla - Milonga Argentino

 

Mi. 19. September - 19h30: Ecstatic Dance 

 

Fr. 21. September - 21h00: Live in Concert - Joseph Bouhenguel und Fernando Noriega

 

Sa. 22. September - 19h30: 5 Rythmen - Waves

 

Mi. 26. September - 19h00: Einführung in Yoga und Meditation - Schnupperkurs

 

Fr. 28. Sep - 17h00: Quartier macht Schule - Eritrea

 

Sa. 29. Sep - 18h30: Tantzeria

  

 


Fr. 28. September 2018 - 17h00: «Quartier macht Schule - Wissen»: Ein Abend über Eritea durchführt von und mit Menschen aus Eritea

 

17:00 - 17:45h  Eriträisch Kochen, Teil I - Weltküche aus Afrika. Lerne ein einfaches traditionelles Gericht der eriträischen Küche kennen. Die Köchinnen zeigen dir mit Hingabe, warum die eriträische Küche zu den besten der Welt gehört. Keine Vorkenntnisse notwendig. 

 

18:00 - 18:45h  Eriträisch Kochen, Teil II.

 

18:00 - 18:45h: Lerne die eriträische Sprache - ein Schnupperkurs für Anfänger:

Du möchtest dich mit einem der 2.400 Menschen aus Eriträa in Zürich unterhalten? Du möchtest auf der nächsten Party beim Smalltalk dein Gegenüber beeindrucken? Du möchtest dein Sprachtalent testen? Dann bist du genau richtig, lerne deine ersten Sätze auf eriträisch. 

 

19:00 - 19:45h: Eriträisches Leben in der Schweiz - ein Einblick.

Fast 2.400 Menschen aus Eriträa leben in Zürich. Wir sehen sie, grüssen sie doch wissen wir meist sehr wenig über sie. An diesem Abend kannst du persönliche und ehrliche Einblicke von und über diese freundlichen Menschen und spannende Kultur bekommen. 

 

 «Quartier macht Schule - Wissen» ist ein gemeinschaftliches Projekt der Wandellust, GZ Riesbach, QT Hottingen, QT Hirslanden und findet vom 24.-28. September in den Kreisen 7&8 statt. Die Idee ist voneinander zu lernen, Wissen teilen und neue Menschen kennen lernen. Wir wünschen viel Spass und Erfolg. Eintritt frei - Kollekte 


Di. 25. - Sa. 29. September 2018 - Quartier macht Schule:  

 

Neue Sportarten kennenlernen, neue Sprachen hören oder was leckeres kochen und dabei viele spannende Menschen treffen. Das alles vereint «Quartier macht Schulde».

 

In 6 Institutionen finden in den Kreisen 1, 7 & 8 insgesamt 35 Gratis-Lektionen statt.

 

Hier das Programm:

 

gratis / Kollekte

 


Mi. 26. September 2018 - 19h00: Einführung in Yoga und Meditation mit Tatjana Popow

 

Das Strecken, Beugen oder Dehen in den vielfältigen Yogapositionen führt zu einem Fluss der Lebensenergie. Die Harmonisierung der Hormondrüsen und Energiezentren bilden die perfekten Instrumente für das physische und emotionale Wohlbefinden.

 

Lerne deinen Körper und Geist zu erforschen und die Fülle der kosmischen Intelligenz zu erfahren. Erwache dein Bewusstsein und lasse dich zur Quelle der Schöpfung verbinden.

 

Bitte bequeme Kleidung und wenn möglich eine Yogamatte mitbringen

Eintritt frei - Kollekte

Infos zu Tatjana


Sa. 22. September - 19h30 -  5 Rythmen - Waves

   

WandlungsTanz durch die 2 magischen Wellen der 5 Rhythmen. Wir tanzen in freien Wellenbewegungen achtsam durch die verschiedenen energetischen Landschaften unseres Lebens, lassen uns von der wundervoll vielfältigen Musik bewegen und in neue Erfahrungsräume tragen. 

 

Mögen wir unseren Tanz in uns und miteinander finden und darin unsere Lebendigkeit entdecken, um zu verwirklichen wer wir im Seelenkern sind. - Eintritt 30 CHF

dancingthewaves.ch 


Mi. 19. September  - 19h30 -  Ecstatic Dance 

 

A community gathering of people who love to dance. Join us and enjoy a safe space to dance without talking, drinking and the nightclub vibe. This is about getting great exercise, freeing your mind and body, and connecting with yourself and others in vibrant health. 

See you on the dance floor. Johanna & Ecstatic Dance Team.

 

Ecstatic Dance empowers people of all shapes, sizes, and backgrounds to freely express themselves; the liberating atmosphere creates a melting pot of acceptance and the fearlessness with which others move gives newbies permission and courage to dance without inhibition.

ecstaticdance.ch


Fr. 21. September 2018 - 21h00: KONZERT: Joseph Bouhenguel und Fernando Noriega. 

 

Joseph Bouhenguel und Fernando Noriega. Zwei ganz verschiedene und trotzdem verwandte Liederwelten teilen sich an diesem besonderen Abend die Bühne der Wandellust. 

 

Franco-algerianische Chansons, arabischer Flamenco, orientalische Klangwelten, philosophische Lieder und gitarristische Virtuosität werden in der wunderschönen Wandelhalle erklingen. 

 

Dazu kommt die geniale Begleitung der einfühlsamen Violinistin Angèle Quenette und des virtuosen Perkussionisten Reza Ibiza.

www.lesavoirvivre.net

www.fernando-noriega.com

www.wandellust.ch

 

Eintritt: 25 CHF regulär / 15 CHF ermässigt

 

 


Sa. 8. September 2018 - 19h30: Milonga Premiere - Tango Argentino 

 

LA PERLA: die neue Milonga in Zürich mit klassisch-traditionellen, erlesenen Tangomusikperlen und einem exquisiten Abendessen! 

 

TANGO ARGENTINO ist lebendig, voller Sehnsucht, komplex, aufregend, kraftvoll, faszinierend, erotisch, witzig, romantisch, schwärmerisch, sinnlich und … gesund! Seit 2009 schützt die UNESCO den Tango Argentino als immaterielles Weltkulturerbe.

Eintritt 15 CHF


Do. 6. September 2018 - 19h30: Kakaozeremonie und Dance mit ALUNA Ritual Music

 

Geführte Meditation, Sound Healing und Tanzreise

Unsere lieben Freunde Maywa May und Steffen Kirchhoff werden uns an diesem Abend auf eine innere und äussere Reise begleiten. Die beiden haben schon viele Zeremonien begleitet, von Kolumbien bis Norwegen und wir freuen uns gemeinsam mit ihnen und Mama Cacao unterwegs zu sein!  Unsere Intention für die Zeremonie ist gemeinsam mit Euch einen wohltuenden Raum zu kreieren der es uns ermöglicht tief in uns selbst einzutauchen und unsere inneren Landschaften zu erkunden. Wir laden zu Erdung, Entspannung und Verbindung ein.

Kosten: CHF 25.- , Teilnehmerinnen Zahl begrenzt!

Anmeldung unter: info@echoesfromvenus.ch

 

Interessant: Roh-Kakao ist nicht nur ein sehr gesundes „Superfood“ sondern wird in vielen indigenen Kulturen Meso- und Südamerikas als heilige Pflanzenmedizin verehrt. Zeremonieller Kakao ist besonders für seine herzöffnende, energetisierende und heilende Wirkung geschätzt. Roh und unbehandelt enthält Kakao mehr als 300 Inhaltsstoffe welche für ein natürliches „High“ sorgen  u.a. werden „Glückshormone“ wie Dopamin, Endorphin und Serotonin vom Körper ausgeschüttet dem Glauben nach unterstützt der Geist der Pflanze die Rückverbindung zur Natur und hilft emotionale Blockaden und negative Energien zu lösen.


So. 2. September- 9h30 - 18h00 Colour AbunDANCE - Workshop 

 

In einem spielerischen, aber auch tiefen Zusammentreffen, erfahren wir die Farblehre von Aura-Soma und gestalten eigene Mandala, ein zentriertes Bild voller zauberhaften Farbtönen

 

Unsere individuelle Farbauswahl ist ein Ausdruck unserer Intuition. Sie eröffnet uns Einblicke in unser Selbst und gibt eine Auskunft über den individuellen Lebenssin und –zweck, über die wesentlichen Probleme, was wir daraus bisher gelernt haben und was wir künftig daraus noch lernen können. Und sie ermöglicht schliesslich einen Ausblick, wie die eigene Reise wohl weitergehen wird im Hinblick auf die spirituelle, mentale, emotionale und körperliche Dimension. Dieser Workshop bietet sowohl praktische Erfahrungen als auch Erklärungsmuster für unsere Farbauswahl.

 

Seminargebühr: CHF 130.- / Anmeldung erwünscht an: Tatjana Popov, tapasii@hispeed.ch  - weitere Infos


August 2018

 

Sa. 4 - 5. August: Body and Movement Therapies

 

Fr. 10 - 12. August - Playfight FEST Switzerland

 

Sa. 11. August - 19h30: La Perla - Milonga Argentino

 

Mo 13. August - 19h30: Gesangsunterricht mit Mark Lay - wöchentlich

 

Sa. 18. August - 9h00 -  20h00:  Workshop: Introduction to Odissi Dance

 

Mo 20. August - 19h30: Gesangsunterricht mit Mark Lay - wöchentlich 

 

Sa. 25. August - 19h30: 5 Rythmen - Waves

 

Mo 27. August - 19h30: Gesangsunterricht mit Mark Lay - wöchentlich 

 

Di. 28. August  -19:00 - 21:00:

Kirtan Extravaganza with Ceremonial Cacao

 


Di. 28. August 19:00 - 21:00 -

Kirtan Extravaganza with Ceremonial Cacao

 

Kirtan means going Within through the power of heartfelt, ecstatic mantra chanting. It uses elements of music, singing & poetry to clear the mind, bringing us in touch with what lies within & beyond, whether you call it Love, Truth or the Absolute. Between the chants Arpita and Arjuna will share inspiring explanations and stories from their journey into the Heart.

Ceremonial Cacao is a great catalyst for opening the Heart, it has been used by the Mayans (who produced this very cacao in Guatemala) for millennia as a gentle support for going deeper into themselves and connecting with each other non-verbally.

Arpita and Arjuna have been singing mantras for over fifteen years and facilitating kirtan circles for almost a decade. They live between Mahadevi Ashram on Lake Atitlan in Guatemala and The Inner Peace Sanctuary in Tuscany, teaching many kinds of yoga & meditation through courses & retreats. They love to share the Magic of Kirtan wherever they go.

Contribution: Fr. 30-40 sliding scale including your cup of high-vibrational Ceremonial-grade Guatemalan Cacao.
Please arrive at 18.45h and Bring Your Own Cup for the Cacao.
Prebook your spot at www.paypal.me/maashram
   FB-Event

Sa. 25. August - 19h30 -  5 Rythmen - Waves

   

WandlungsTanz durch die 2 magischen Wellen der 5 Rhythmen. Wir tanzen in freien Wellenbewegungen achtsam durch die verschiedenen energetischen Landschaften unseres Lebens, lassen uns von der wundervoll vielfältigen Musik bewegen und in neue Erfahrungsräume tragen. 

 

Mögen wir unseren Tanz in uns und miteinander finden und darin unsere Lebendigkeit entdecken, um zu verwirklichen wer wir im Seelenkern sind. - Eintritt 30 CHF

dancingthewaves.ch 


Sa. 18. August - 9h00 -  20h00:  Workshop: Introduction to Odissi Dance

   

Carolina Diaz, is a solist dancer with a  professional training in Indian classical Odissi style dance. I started my studies in Brazil with Andrea Albergaira and Silvana Duarte in São Paulo. After I was  continuing my studies in India with renowned Gurus such as Vishnu Priya Pandey, Guru Pratap Narayan and Smt. Kunjalata from the Venunad school Kala Kendra in the town of Vrindavan. Also I trained like Yoga Inbound teacher (CCV-BRASIL). Also I was doing studies of Biopsicology  (VISÃO FUTURO-BRASIL). Dance movement Therapy and bioenergetic (España).

 

The workshop Introduction to Odissi develop the body of the dancer in order to understand the differents postures used in the dance. We will study the different  basic techniques of the hands (Mudras), foots, (pada bhedas)  fixed sequences (steepings) and some others fixed postures which we can observe in the Orisha temples in India.

  • Bhumi Pranam: Reverence to Mother Earth
  • Conditioning exercises and fisical strenght.
  • Exercises of movements of torso and head
  • Mudras -  Samyutha and Asamyutha hastas.
  • Basic postures of Tribangui and Chowka- sequences from 1 to 5
  • Choreographic introduction

 

Input 120 CHF (100 CHF for low income)

Weitere Infos: infouniendoraices@gmail.com, +55 11 960 788 604 


Mo. 13. August 2018 - 19h30: Start wöchentlicher Gesangsunterricht mit Mark Lay  

 

Schon seit frühester Jugend gehört der Gesang zu den wichtigsten Dingen im Leben von Mark B. Lay.

 

Seine unzähligen Konzerte trugen ihn nach Amerika, Japan, England, Frankreich und Deutschland. Er ist musikalischer Leiter diverser Theaterproduktionen und leitet drei Chöre in Suhr, Brugg und im Fürstentum Liechtenstein.

 

Mark ist regelmässiger Gastdozent bei AKI, Luzern, Höhere Pädagogische Schule, St. Gallen, Hochschule der Künste, Bern, VBMS Verband Bernischer Musikschulen, Bern. Aber auch in Deutschland, Tokio, New York und London ist Mark sehr gefragt. Sein breites Wissen basiert auf seiner Erfahrung und der Zusammenarbeit mit Musikwissenschaftlern, Produzenten, Pädagogen, Phoniatern und Logopäden. Das Leben musikalisch, also mit Rhythmus und Harmonie zu gestalten, ist Mark’s Lebensmotto.

 

Infos Mark Lay: +41 79 226 82 80


Fr. 10. - So. 12. August: Playfight FEST Switzerland

 

Playfight Fest, is a 3-day event  to dive to connect with your body and your emotions, with you inner warrior and playful child,with your strength and gentleness, with you masculine and feminine energies. 

 

Playfight is life force, aliveness and consciousness, Perfect for who didn't Playfight before, for who is already in love with this practice and for who wants to become a certified facilitator. 

 

An opportunity to immerse yourself in the world of Playfight. To rediscover yourself as an explorer of yourself, your movements, your playfulness and conscious struggle. To develop your physical and emotional intelligence. To connect with others in an authentic, atavistic and wonderfully human form! 

 

We will create ad hoc spaces for different purposes: - Labs: Spaces dedicated to exploring, experimenting and contaminating the practice of Playfight - Intensive: where Matteo Tangi, initiator of Playfight, will guide us in different dynamics related to this practice and personal growth - Chill Spaces: to socialize, share a massage, or propose something to the whole group 

 

Let’s welcome our strength, our playfulness. Let’s celebrate our bodies and our spirits, Let’s nurture relationships and connections, Let’s Playfight! 

 PRICES: **EARLY BIRD**: reserve until 7th of July - 295€ | 340CHF / *REGULAR FEE* - 375€ | 450CHF

 MORE INFO: www.playfight.org/fest und Facebook


Sa. 11. August 2018 - 19h30: Milonga - Tango Argentino 

 

LA PERLA: die neue Milonga in Zürich mit klassisch-traditionellen, erlesenen Tangomusikperlen und einem exquisiten Abendessen! 

 

TANGO ARGENTINO ist lebendig, voller Sehnsucht, komplex, aufregend, kraftvoll, faszinierend, erotisch, witzig, romantisch, schwärmerisch, sinnlich und … gesund! Seit 2009 schützt die UNESCO den Tango Argentino als immaterielles Weltkulturerbe.

 

Eintritt 15 CHF


Sa. 4. - So. 5 August 2018 - 9h00-20h00: Body-works and movements therapies to become aware of own masks and lower self

 

Workshop findet nicht statt, musste kurzfristig abgesagt werden

 

Bioenergetic / Oida Dance / Pathwork Mindfulness / Ancestral Wisdom

  

SAT 4. August: WORK WITH OWN MASK

SUN 5. August: ANGER AND LOWER SELF

  

Do you feel body tension? Are this related with actually situations or with traumas from your past? Problems to take your emotions out freely and in a healthy way? FB-Event

 

This workshop of two separate days will help you through the body to contact, to express and to integrate your own mask and the lower part of your Ego. We will work doing a psychoeducational introduction explaining:

  • How the traumatic past experiences are influencing in our normal expressivity, spontaneity and vitality.
  • How the body unconscious have his own repressed and inhibit memories.
  • How the body tensions and defenses inhibit the normal expression of the emotion and where they are located.
  • A topography of counciousness: -Lower self -Higher self and -Mask (Pathwork)

Carlos Guillen from Spain and Carolina Diaz from Peru are offering a workshop for work in a holistic perspective with our dark, irrational and lower impulses and with your own masks tricks to cover them. In order to go deep inside in our higher part of creativity, spontaneity and truth which form the real being.


Di. 3. Juli - 18h30 -Eurythmie Flow - wöchentliche Serie 

 

Eine moderne Bewegungsform. Sie fördert eine schöne Wahrnehmung im Rhythmus seiner Selbst, im Raum und im Verhältnis zur Welt. Die Übungen öffnen das Herz zur Achtsamkeit. Dadurch wird das ganzheitliche Bewusstsein erweitert um in dem eigenen Lebensfluss im Hier und Jetzt anzukommen. Wir arbeiten phasenweise in dynamischer Bewegung und meditativ. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

 

Uhrzeit: 18h30 - 20h00 - Nächste Termine: 3. & 10. Juli

Eintritt: CHF 20/35 - Weitere Infos direkt bei Simone Zähringer T. 078 401 24 39

Infoflyer


Juli 2018

 

DI 3. Jul - 18h30: Eurythmie-Flow

 

MI 4. Jul - 16h30: Vernetzungstreffen Kulturzentren Kreis 3,7 & 8

 

SA 7 / SO 8. Juli - 9h00: Heart iQTM Deep Dive Circle

 

DI 10. Jul - 18h30: Eurythmie-Flow

 

SA 14. Jul - 18h30: Milonga - Tango Argentino

 


Sa. 14. Juli 2018 - 19h30: Milonga Premiere - Tango Argentino 

 

LA PERLA: die neue Milonga in Zürich mit klassisch-traditionellen, erlesenen Tangomusikperlen und einem exquisiten Abendessen! 

 

TANGO ARGENTINO ist lebendig, voller Sehnsucht, komplex, aufregend, kraftvoll, faszinierend, erotisch, witzig, romantisch, schwärmerisch, sinnlich und … gesund! Seit 2009 schützt die UNESCO den Tango Argentino als immaterielles Weltkulturerbe.

 

Eintritt 15 CHF


Di. 10. Juli - 18h30 -Eurythmie Flow - wöchentliche Serie 

 

Eine moderne Bewegungsform. Sie fördert eine schöne Wahrnehmung im Rhythmus seiner Selbst, im Raum und im Verhältnis zur Welt. Die Übungen öffnen das Herz zur Achtsamkeit. Dadurch wird das ganzheitliche Bewusstsein erweitert um in dem eigenen Lebensfluss im Hier und Jetzt anzukommen. Wir arbeiten phasenweise in dynamischer Bewegung und meditativ. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

 

Uhrzeit: 18h30 - 20h00 - Eintritt: CHF 20/35 - Weitere Infos direkt bei Simone Zähringer T. 078 401 24 39

Infoflyer


Sa. 7.-8. Juli 2018 Heart iQ™ Deep Dive Circle 

Personal Development in Community 

with Christian Pankhurst, founder of Heart iQ

There is only so much wisdom, clarity and awareness that you can experience on your own. By connecting

your heart with others, a collective intelligence emerges that can heal and support you in ways you can not imagine.

 

Christian, the founder of Heart iQ, has more than 15 years of experience in leading circles and events with hundreds of people. He is masterful in creating a safe, strong and highly transformative group-space in which individual and collective healing can happen with ease and joy. The emerging space is sacred, spiritual and yet grounded and free of dogma: 

 

- Let's go deep without working too hard!

- Get more self-empowered for your life!

- Find more self-love with all facets of your being!

 Sat: 9:00 – 21:00 / Sun: 9:00 – 17:30

42 people maximum / english / CHF 380.- (Low budget? Talk with us!)

Info & Register: Bernhard Bäumle : b.baeumle@gmx.net / Elana Andermatt : elana@sensual-healing.ch - T. 076 420 97 88 Bernhard / 079 437 22 22 Elana

 About Heart Heart iQ™: www.heartiq.org

Feel more alive!